Mit beiden Beinen im Leben stehen

Mit beiden Beinen im Leben stehen

Achtsamkeit für Dich

Ob in der Supermarktschlange oder im Stau. Wenn Du irgendwo wartest, ärgere dich nicht darüber, denn Du kannst diese Zeit für dich nutzen. Versuche, die Konzentration auf deine Fußsohlen zu lenken. Nimm genau wahr, wie sie auf dem Boden stehen, wie dein Gewicht auf sie verteilt ist, ob Du irgendwo Spannung verspürst. So gönnst Du dir ganz nebenbei eine kleine meditative Auszeit.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.